Unser “EINS, ZWEI, DREI” Set
Die hochkonzentrierten Profi-Reiniger

Drei Reiniger, mit denen Sie alles sauber kriegen.

In vielen Haushalten stapeln sich die Reinigungsmittel in den Schränken. Kein Wunder - überall wird mit Reinigern für Verschmutzungen aller Art geworben. Doch sind die meisten davon völlig überflüssig. Es ist vollkommen ausreichend, wenn Sie drei Reiniger in Ihrem Haushalt haben - einen alkalischen, einen sauren und einen neutralen Reiniger - so sind Sie für alles gewappnet. Daher haben wir für Sie das EINS ZWEI DREI Haushaltsreinigungs-Set zusammengestellt, welches alle drei Reiniger beinhaltet.

Jeder Reiniger hat einen pH-Wert (= Messgröße zur Bestimmung des Säuregehalts). Die pH-Skala reicht von null bis 14. Weist der Reiniger einen pH-Wert von unter sieben auf, so ist er sauer, wenn er größer als sieben ist, ist er alkalisch. Hat der Reiniger einen pH-Wert von genau sieben, so wird dieser als neutraler Reiniger eingestuft.

EINS - Saurer Reiniger

Reiniger EINS (pH-Wert von 2) hilft bei diesen mineralischen Verunreinigungen

Kalk
Rost
Zementschleier
Bremsbelagabrieb

Alle wasser- und säurebeständigen Oberflächen können damit behandelt werden, daher ist er ideal für Bad, Auto, Werkstatt oder Bau-Abschluss-Reinigung.

Geeignet für WC-Keramik, Säurefeste Wand- und Bodenfliesen, Waschbecken, Edelstahl, Kunststoffe, Chrom, Aluminiumfelgen

Optimales Mischverhältnis des Konzentrats

Die zu behandelte Fläche sprühen Sie dann ein und arbeiten mit einem Tuch, Schwamm oder Wischmopp nach. Danach sollte mit klarem Wasser nachgewischt werden.

Leichte Verunreinigung10 ml Reiniger auf 300 ml kaltes Wasser 1:30
Starke Verunreinigung10 ml Reiniger auf 30 ml kaltes Wasser 1:3

ZWEI - Neutraler Reiniger

Reiniger ZWEI (pH-Wert 7) entfernt alltägliche Verunreinigungen, perfekt zur Unterhaltsreinigung.

Bodenbeläge, Kunststoffflächen
Glas, Keramik, Fensteroberflächen
Spülmittel, Neutralreiniger

Alle wasserfesten Oberflächen und Bodenbeläge können damit behandelt werden:

Möbel, Kunststoffe, Glas, Türen, Emaille, Lackierte Oberflächen, Wasserfeste Pflegefilme, Versiegeltes Parkett, Glasierte Fliesen, Keramische Wand- und Bodenfliesen, Poliertes Feinsteinzeug, Polierter Granit

Optimales Mischverhältnis des Konzentrats

Das starke Konzentrat ist ideal für Böden aller Art, glänzende und polierte Flächen, sowie Fenster oder Glas. Mit einem Schwamm oder Wischmopp können Sie über die zu behandelnde Fläche wischen.

40 ml Reiniger auf 1000 ml kaltes Wasser 4:100

DREI - Alkalischer Reiniger

Reiniger DREI (pH-Wert von 13,5) wirkt bei diesen organischen Verunreinigungen

Öl, Fett, Wachs, Schmierstoffe
Asche, Ruß, Nicotin, Kohlepartikel
Seife, Reinigunsmittelreste
Insekten, Eiweissreste

Harz, Teer, Bitumen

Alle wasser- und alkalibeständigen Oberflächen können damit behandelt werden:

Kunststoffe, Glas, Metalle, Stein, Beton, Fliesen, Lackierte Flächen

Optimales Mischverhältnis des Konzentrats

Das Mittel ist auch für Hochdruckreiniger und Reinigungsautomaten geeignet, sofern Sie größere Flächen reinigen möchten.

Leichte Verunreinigung20 ml Reiniger auf 1000 ml kaltes Wasser 2:100
Starke Verunreinigung125 ml Reiniger auf 1000 ml kaltes Wasser 1:8
Hochdruckreinigung20-100 ml Reiniger auf 1000 ml kaltes Wasser 2:10
Automatenreinigung5-10 ml Reiniger auf 1000 ml kaltes Wasser 1:10