Außenreiniger
Außenreiniger
32 Artikel gefunden

Außenreiniger für lupenreine Oberflächen unterschiedlichster Art

Steine und andere Oberflächen sind im Außenbereich Wind und Wetter mehr oder weniger schutzlos ausgeliefert. Um dennoch auch über einen längeren Zeitraum ansehnlich zu bleiben, müssen Pflaster, Ziersteine und Skulpturen, Brunnen und steinerne Möbel regelmäßig gereinigt werden. Hier hilft ein vielseitiges Angebot unterschiedlichster Reiniger, die für jede Art von Oberfläche die beste Säuberung ermöglichen.

Terrassenplatten, Mauern, Steintreppen und Co

Nach einem langen Sommer mit intensiver Nutzung sind auf vielen Bodenplatten Spuren der wärmsten Jahreszeit deutlich auszumachen. Dabei entstehen Verschmutzungen auf ganz unterschiedliche Arten. Wo über mehrere Monate Blumentöpfe oder Schirmständer standen bilden sich Ränder auf dem Boden, Grünbeläge aus chlorophyllhaltigen Mikroorganismen überziehen flache Oberflächen mit unschönen Verfärbungen und Schmutz und andere Gebrauchsspuren erzeugen ungewollte Schattierungen über größere Bereiche. Zur kompletten Reinigung dieser beanspruchten Oberflächen sind passende Reiniger entwickelt worden, die Verschmutzungen effektiv bekämpfen und die Oberflächen dabei schonen und vor neuen Schmutzablagerungen schützen können.

Reiniger auf Aktivchlorbasis zeichnen sich dabei durch ihre hohe Reinigungsleistung aus. Dies ermöglicht nicht nur eine Reinigung mit weniger Anstrengung, es ist auch besonders wichtig, um einer neuen Verschmutzung durch Aufrauen der Oberflächen keine bessere Angriffsfläche zu bieten, was zu schnellen Neuverschmutzungen führen würde. Aus diesem Grund sollten auch aggressive physische Reinigungsversuche vermieden werden, wie zum Beispiel die Verwendung von harten Bürsten oder zu hart eingestellten Hochdruckreinigern. Außerdem lassen sich mit der zusätzlichen Bleichkraft auch Verfärbungen und hartnäckige Verschmutzungen sehr gut bekämpfen. Reiniger werden oftmals als Konzentrate angeboten. Das erhöht aber nicht nur die Ergiebigkeit, sondern ermöglicht auch eine Änderung des Mischungsverhältnisses dem Grad der Verschmutzung entsprechend. Die genauen Verwendungshinweise sind dabei vom jeweiligen Produkt abhängig.

Glänzende Sauberkeit – auch auf dem Dach

Dachflächen stehen oftmals nicht im unmittelbaren Fokus, wenn es um die Saubereit von Haus und Garten geht, wenn sie im Alltag leicht übersehen werden können. Und auch wenn grobe Verschmutzungen vom Regen weggewaschen werden können, bilden sich auf Dachziegeln und auch in Regenrinnen langsam Grünbeläge. Diese sollten auch auf dem Dach in regelmäßigen Abständen entfernt werden, nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch, weil sie, über einen längeren Zeitraum betrachtet, die Bausubstanz empfindlich beeinträchtigen können.

Um sich lästige Kletterpartien auf einer abschüssigen Dachpartie zu sparen und um mühsames Schrubben nach Möglichkeit zu vermeiden, kann ein Dachziegelreiniger verwendet werden. Dieser wird auf die Dachziegel aufgetragen und löst die Beläge schnell auf. Ein schmutzfreies Dach wird damit erheblich leichter realisiert. Ein weiterer Vorteil ist die Schutzwirkung gegen Neubefall, den viele Reiniger zusätzlich bieten. Es wird also nicht nur die Reinigung an sich einfacher, sie muss auch erheblich seltener durchgeführt werden.

Ein gutes Produkt kann außerdem völlig bedenkenlos verwendet werden. Gerade bei der Dachreinigung, wo die Rückstände über das Regenrinnensystem beinahe vollständig in die Natur abgegeben werden, ist es vielen Anwendern wichtig, einen Reiniger zu verwenden, der für die Umwelt keine Belastung darstellt. Hier können chlor- und säurefreie Entferner verwendet werden, die biologisch abbaubar sind und dabei trotzdem starke Leistungen bringen.

Grünbelagentferner für sichere und saubere Gartenwege

Setzt sich auf Pflastersteinen oder auf Terrassenplatten Moos oder anderer hartnäckiger Grünbelag an, können diese zu unansehnlichen und rutschigen Flecken führen. Besonders über Herbst und Winter bieten die feuchte Witterung und die zumeist seltenere Nutzung der entsprechenden Gartenbereiche ideale Voraussetzungen für einen Befall mit organischem Grünbelag. Während leichter Befall auch manuell gut zu bekämpfen ist, wird die Entfernung großflächiger und widerstandsfähiger Beläge ohne zusätzlichen Reiniger schnell zu einer kaum enden wollenden Aufgabe. Hier sorgen spezielle Reinigungsmittel für Erleichterung der Arbeit. Sie müssen nur gleichmäßig aufgetragen werden und lösen während der Einwirkzeit die Grünbeläge tiefenwirksam und gründlich ab. Dabei schonen sie die behandelte Oberfläche, sparen Wasser und Energie und schützen zusätzlich vor schnellem Neubefall.

Flechtenentferner

Als Flechten werden Lebensgemeinschaften aus Pilzen und pflanzlichen Lebewesen, zum Beispiel Algen, bezeichnet, die beinahe jede Oberfläche befallen können und für unerwünschte und mitunter auffällige Flecken sorgen können. Obwohl sie als ein Indikator für eine gesunde klimatische Umgebung gesehen werden können, müssen Flechten dennoch gründlich von den betroffenen Oberflächen entfernt werden. Das kann sich jedoch je nach Art der Flechte als ein sehr mühevolles Unterfangen herausstellen, wenn sich die Pilze stark an der Oberfläche des Pflasters festgesetzt haben und selbst unter hohem Arbeitseinsatz nicht vollständig zu entfernen sind.Wenn kein Hausmittel mehr hilft, muss ein spezieller Flechtenentferner verwendet werden. Dieser kann zum Beispiel die Verbindung zwischen Pilz und Alge angreifen und die Flechte auf diese Weise von innen heraus zerstören. Anschließend müssen die Reste nur noch abgetragen werden. Bei der Verwendung von Flechtenentfernern ist eventuell besondere Vorsicht geboten. Die Hartnäckigkeit von Flechten macht manchmal den Einsatz von Bioziden als Bestandteil der Mittel nötig, die mit Vorsicht einzusetzen sind. Dafür sorgen sie dann auch für eine strahlende Sauberkeit.

Kraftreiniger gegen Verkrustungen und Ablagerungen

Neben unterschiedlichsten organischen Verschmutzungen können auch anorganische Ablagerungen und Schmutzverkrustungen mit der Zeit an Steinen entstehen und ihnen die natürliche Schönheit rauben. Hier können Kraftreiniger den Objekten zu altem Glanz verhelfen. Sie entfernen mineralische Ablagerungen schnell und effektiv, indem sie die Verkrustungen schonend von der Oberfläche trennen, sodass diese bereits nach einer kurzen Einwirkzeit mühelos abgespült werden können. So bekommen unterschiedlichste Natur- und Kunststeinoberflächen wieder ein wunderschönes Aussehen zurück.

Brunnenreiniger für lange Freude an Wasserspielen

Ein Brunnen im Garten setzt oftmals einen ganz besonderen Akzent in der Umgebung. Er ist ein Blickfang und schafft eine ganz besondere Atmosphäre aus Beruhigung und Bewegung. Dabei bietet er durch seinen permanenten Wasserdurchfluss jedoch auch einen perfekten Nährboden für Kalkablagerungen und Algenbefall.Um dennoch lange Freude am Brunnen zu haben, sollte der Brunnen regelmäßig gereinigt werden. Dabei empfiehlt sich ein speziell abgestimmter Brunnenreiniger, der der eine den Umweltbedingungen entsprechend ausgewählte Wirkstoffkombination besitzt und damit sowohl den anfallenden Schmutz gründlich entfernt, als auch eine zusätzliche Schutzwirkung für Leitungen und Pumpe besitzt. Damit kann eine lange Freude am Brunnen gewährleistet werden.

Grabsteinreiniger für eine gepflegte letzte Ruhestätte

Ein Grabstein als Gedenkstätte ist ein Ort mit ganz eigener Atmosphäre. Um diese auf dem gewünschten Maß zu halten, müssen Grabstein und steinerne Verzierungen ab und zu gesäubert werden. Hierbei kann ein Reinigungsmittel, das auf die besondere Umgebung angepasst ist, eine große Hilfe sein, indem es einerseits die besonderen Bedürfnisse der Steine berücksichtigt, andererseits auch die Verschmutzungen zuverlässig und kraftvoll bekämpft.