Außenreiniger
Außenreiniger
6 Artikel gefunden

Außenreiniger - Das sollten Sie wissen:

Ärgern Sie sich auch über Schmutzspuren auf Terrasse und Außentreppen? Terrassenbeläge, Treppen und Zugangswege aus Steinplatten oder Pflastersteinen verschmutzen mit der Zeit und werden unansehnlich. Steine säubern und Pflastersteine reinigen, wer macht das schon gerne. Da hilft nur die Reinigung mit einem kraftvollen Außen-Reiniger, denn normale Putzmittel reichen hier nicht aus. Ablagerungen von Pflanzkübeln, Laufspuren, Witterungseinflüsse und sonstige Verschmutzungen werden mit dem Außen-Reiniger mühelos gelöst, sodass die Steinflächen wieder hell und sauber sind.

Pflastersteine reinigen und Steine säubern

Pflastersteine reinigen und Steine säubern ist eine mühevolle Arbeit und die rückstandsfreie Reinigung schaffen Sie nur mit einem Außen-Reiniger auf Aktivchlorbasis. Seine säurefreie Aktiv-Formel löst Schmutz, Beläge und selbst Flecken an Silikonfugen ohne anstrengendes Bürsten. Gleichzeitig schont der Außenreiniger das Material und schützt so Treppen, Mauern, Zugangswege und Terrassenbeläge monatelang vor neuen Verschmutzungen. Alles sieht wieder wie neu aus und das Beste: Die Steinbeläge lassen sich leichter säubern.

Anwendung des Außen-Reinigers

Der kraftvolle Außen-Reiniger ist ein Hochkonzentrat, das speziell zum Steine säubern an Mauern und Treppen und zum Pflastersteine reinigen auf Wegen und Terrassen entwickelt wurde. Die Verdünnung des Konzentrates von 1:3 - 1:10, je nach Verschmutzungsgrad, mit Wasser ergibt bis zu 11 Liter Reinigungsflüssigkeit. Diese wird mit einer Gartenspritze oder einer Gießkanne auf die trockenen Steinflächen aufgesprüht, mit einer Bürste gut verteilt und nach einer Einwirkzeit von 15-30 Minuten mit klarem Wasser abgespritzt oder man lässt es abregnen. Starke Verschmutzungen und Verfärbungen können Sie mit dem unverdünnten Konzentrat behandeln.

Außen-Reiniger auf biologischer Basis

Der Bio-Außenreiniger reinigt ebenfalls gründlich und schnell. Auch er ist ideal zum Pflastersteine reinigen und Steine säubern auf Wegen, Terrassen, Hofeinfahrten und sonstigen Flächen. Außerdem eignet er sich zur Reinigung von Holzoberflächen wie etwa Gartenhäuser, Gartenzäune und Terrassenbeläge. Je nach Verschmutzungsgrad werden 200-400 ml mit einem Liter Wasser verdünnt und aus etwa 30 cm Entfernung auf die trockene Fläche aufgesprüht. Das Einbürsten oder Abspülen entfällt, da der Bio-Außenreiniger selbsttätig wirkt. Das Reinigungsmittel ist für Haustiere und Bienen ungefährlich und wird bis zu 100% biologisch abgebaut.

Ergiebige Konzentrate

Sowohl der herkömmliche Außen-Reiniger als auch der Bio-Außenreiniger sind ein ergiebiges Konzentrat. Mit einem Liter Konzentrat können Sie bis zu 100 qm Pflastersteine reinigen oder Steine säubern. Ob Sie Pflastersteine reinigen oder Steine säubern, mit dem normalen Außen-Reiniger oder dem Bio-Außenreiniger bekommen Sie saubere und gepflegte Stein-Oberflächen.