Flechten Entferner
Flechten Entferner
3 Artikel gefunden

Effektiv Flechten entfernen

Flechten entstehen nur als Symbiose aus Grünalgen und Pilzkulturen. Dennoch wachsen diese Flechtkörper an vielen Steinflächen im Außenbereich hartnäckig Zentimeter um Zentimeter. Auf Terrassen, auf Dachziegeln und an Fassaden wirken diese Flechtgewächse in den intensiven Farben Gelb, Braun, Orange, Rot, Rosa, Grün, Blau und Grau sowie Schwarz nur störend. Doch Flechten lassen sich nicht einfach beim Reinigen mit einem sanften Reinigungsmittel entfernen. Daher hilft der Flechtenentferner von stein-reiniger.de alle glatten Steinoberflächen gründlich von Pilz und Algen zu befreien.

Flächen im Außenbereich des Hauses frei von bunten Flechten

Der wirksame Flechtenentferner sorgt innerhalb kurzer Zeit für glänzend saubere Steinflächen, die mit ihrer natürlichen Farbe begeistern. Steinoberflächen aller Art werden auf Dauer spurenlos gesäubert. Sowohl Betonwerkstein als auch alle Dachziegel und Granit sowie Hartgestein werden effektiv mit dem sanften Mittel gereinigt. Auch die beliebten Materialien Kalkstein, Sandstein und Schiefer können problemlos mit dem Flechtenreiniger behandelt werden. Daher freuen sich Hausbesitzer nach nur einer Anwendung schon über ihre gereinigten Wege aus Pflaster und Platten und über die sauberen Klinker an der Fassade. Alle alkalifesten Flächen werden mit den speziellen Schutzkomponenten versiegelt, so dass die Terrassen, Treppen, Wege, Dächer und Hofeinfahrten wieder pflegeleicht und mühelos mit den herkömmlichen Mitteln gereinigt werden können. Auch die Flechten von Grabsteinen werden auf Dauer schonend entfernt.

Leichte Anwendung für maximalen Erfolg

Flechten entfernen mit dem Flechtenentferner von stein-reiniger.de beginnt mit dem Einsprühen der von Flechten bedeckten Flächen. Nach 30 Minuten Einwirkzeit kann der Flechtenkörper mit einer Bürste oder einem Schrubber abgelöst werden. Die Einwirkzeit darf 30 Minuten nicht überschreiten. Der Vorgang kann mehrfach wiederholt werden, wenn sich die Flechten bereits weit über die Steine und in den Ritzen zwischen den Steinen verbreitet haben. Nach der erfolgreichen Behandlung müssen alle Flächen mit viel klarem Wasser nachgespült werden.