Marmor- und Granit-Fleckschutz
Marmor- und Granit-Fleckschutz
2 Artikel gefunden

Marmor- und Granit-Fleckschutz - Das sollten Sie wissen

Natursteine sind eine echte Zierde in jedem Haus- und Gartenbereich. Doch auch hochwertige, robuste Natursteine vom Marmor bis zum Granit können aufgrund unterschiedlicher Ursachen fleckig werden. Nicht nur auf Terrassen und Gehwegen, sondern auch innerhalb des Hauses können Natursteine Flecken aufweisen. Durch natürliche Säuren von Zitronen, heiße Fett- und Wasserspritzer aus Töpfen und Pfannen sowie färbende Lebensmittel wie Blaubeeren können sich die schönen Arbeitsplatten aus Naturstein in der Küche mit der Zeit verfärben. Der Marmor- und Granit-Fleckschutz sorgt jederzeit wieder für strahlend schöne Steine.

Marmor- und Granit-Fleckschutz - einfach und wirksam

Das hochwertige Konzentrat dient nach dem Entfernen der Flecken auch als intensive Natursteinimprägnierung. Der flüssige Schutz basiert auf der modernen Nano-Technologie und wirkt daher bis in jede feine Pore der Steine. Der Fleckschutz macht auch helle, saugfähige Oberflächen wieder rundum sauber und gibt ihnen den alten Glanz zurück. Das Konzentrat ist leicht handhabbar und ergiebig. Nur 1 halber Liter der wirksamen Flüssigkeit reicht für bis zu 30 qm Fläche in Haus und Garten. Nach dem effektiven Reinigen aller empfindlichen Natursteine werden diese gleichzeitig unsichtbar imprägniert. Diese Imprägnierung erfolgt mit der atmungsaktiven Flüssigkeit, so dass unter Garantie keine Spuren des Reinigers zu erkennen sind. Die Natursteinimprägnierung wird gerne für hochwertige Arbeitsplatten, Bäder, Tische und auch Fensterbänke sowie große Schalen und Töpfe aus Granit verwendet. Marmor und Granit sind besonders wertvolle Materialien, die ihre natürliche Schönheit nur entfalten können, wenn sie zu 100 Prozent sauber sind. Daher ist die gebrauchsfertige Natursteinimprägnierung ein Fleckschutz, der viele wertvolle Komponenten enthält, immer der richtige Griff. Marmor wird mit der feinen, leichten Flüssigkeit fett-, öl- und wasserabweisend imprägniert. Auch Kalk wird von den empfindlichen Flächen nach der Behandlung nicht mehr aufgenommen. Der Fleckschutz wirkt auf allen Flächen aus Granit und Marmor sowie allen anderen saugfähigen Steinen, die in der Natur abgebaut werden. Daher ist der Fleckschutz auch für alle Schiefer, Klinker, Solnhofer Platten und sogar für Keramik die richtige Wahl.

Marmor-Fleckschutz - Anwendung der Intensiv-Imprägnierung

Jede Fläche sollte vor der Behandlung gesäubert und getrocknet werden. Mit einem weichen Microfaser-Tuch oder einem Schwamm wird der Marmor-Fleckschutz dünn aufgetragen. Sehr saugfähige Steine sollten zwei Mal mit dem Konzentrat behandelt werden. Schon nach 1-2 Tagen können Kalk, Fett und anderer Schmutz den imprägnierten Steinen keine Flecken mehr zufügen. Arbeitsplatten, Tische, Bäder, Fenster und auch Grabsteine sowie alle saugfähigen Natursteine in Haus und Garten sind mit dem Fleckschutz optimal versorgt.