Terrassen-Imprägnierung
Terrassen-Imprägnierung
4 Artikel gefunden

Terrassen-Imprägnierung: Das sollten Sie wissen

Wenn Bauteile der Witterung ausgesetzt werden, müssen sie geschützt werden. Das trifft insbesondere auf Terrassenplatten und Balkone zu, die sehr durch eindringende Feuchtigkeit gefährdet sind. Zum Schutz sollten Sie den Balkon oder die Terrassen Platten imprägnieren. Durch die Imprägnierung werden die Oberflächen wasserabweisend. Trotzdem bleiben saugfähige Natursteine und Kunststeine diffusionsfähig und lassen den Wasserdampf hindurch. Eine Terrassen-Imprägnierung verhindert also nicht die Atmung der Natursteine und Kunststeine. Wenn Sie einen Balkon oder eine Terrasse imprägnieren wollen, haben wir verschiedene Produkte für Sie zur Auswahl.

Feuchtigkeit hat keine Chance mehr

Feuchtigkeit kann durch die Imprägnierung nicht mehr einziehen und somit auch keine Schäden verursachen. Ist die Oberfläche gefliest und die Terrassen-Imprägnierung nicht angewendet worden, dringt sonst Feuchtigkeit über die Fugen unter die Fliesen und schädigt den Untergrund. Wenn Sie testen wollen, ob die Terrassen-Imprägnierung immer noch wirkt, dann können Sie Wasser auf Ihre Natursteine oder Kunststeine gießen und beobachten, ob es von der Oberfläche abperlt. Ist dies der Fall, ist die Imprägnierung noch vorhanden, wenn nicht, sollten Sie Ihre Terrasse imprägnieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Terrasse nicht mehr so leicht verschmutzt und dadurch pflegeleichter wird.

Wann sollten Sie die Imprägnierung einsetzen?

Sollten Sie viel mit Moosen, Algen oder Pilzen auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse zu kämpfen haben, dann empfiehlt es sich, eine Balkon- oder Terrassen-Imprägnierung zu wählen, die entsprechende Zusätze gegen diese Erscheinungen beinhaltet. Wer seine Terrasse imprägnieren möchte, der sollte nicht erst darauf warten, bis Schäden erkennbar werden. Empfehlenswert ist es, die Imprägnierung vor dem Winter aufzutragen. Besonders in der Winterzeit werden die Oberflächen starken Witterungseinflüssen und viel Feuchtigkeit ausgesetzt. Sie können problemlos selber Ihre Terrasse imprägnieren. Die Produkte, die als Balkon- oder Terrassen-Imprägnierung bei uns erhältlich sind, sind einfach in der Anwendung und bereits gebrauchsfertig.

Wie wird die Imprägnierung angewendet?

Wenn Sie sich für eine Terrassen- oder Balkon-Imprägnierung entschieden haben, brauchen Sie diese nur auf der Oberfläche auszugießen und gleichmäßig zu verteilen. Dazu eignet sich besonders gut ein Gummiwischer. Achten Sie darauf, dass auch alle Fugen von dem Mittel bedeckt werden. Nur dann können Sie optimal Ihre Terrasse imprägnieren. Die Imprägnierung sollte im Anschluss ca. 5 Minuten in die Natur- und Kunststeine einziehen. Danach kann überschüssige Imprägnierung mit dem Gummiwischer wieder abgezogen und anschließend mit einem feuchten Lappen nachgewischt werden.