Ölfleck-Entferner
Ölfleck-Entferner
2 Artikel gefunden

Ölfleckentferner - Das sollten Sie wissen

Ein häufiges Ärgernis sind Ölflecken auf Beton- oder Natursteinen. Mit herkömmlichen Mitteln lassen sich diese Flecken kaum entfernen. Einfaches Schrubben mit Wasser und Lösungsmittel hilft nicht weiter. Die Anwendung von Ölbindern ist zumeist recht zeitintensiv, da sie einwirken müssen, um dann anschließend mit Besen und Hochdruckreiniger entfernt zu werden. Im Extremfall müssen die betroffenen Steine sogar ausgetauscht werden. Der Ölfleck Entferner ist eine effektive und preiswerte Alternative. Ölflecken entfernen auf Stein, Pflaster oder Beton funktioniert damit im Handumdrehen und ohne Rückstände. Auch Wachs- und Fettflecken auf Natursteinen entfernen ist mit dem Ölfleck-Entferner möglich.

Ölflecken entfernen - einfach und wirksam

Der Ölfleck-Entferner ist zur rückstandslosen Beseitigung von Wachs-, Fett- und Ölflecken auf fast allen Steinoberflächen einsetzbar. Auch tief sitzende und hartnäckige anhaftende Wachs-, Fett- und Ölflecken werden im Handumdrehen beseitigt. Der Ölfleck-Entferner zeichnet sich durch eine selbsttätige Wirkung aus, was intensives Schrubben und zeitintensive Nachbehandlungen erübrigt. Das Mittel haftet problemlos auch auf schrägen Flächen. Fettflecken auf Naturstein entfernen ist so kein Problem mehr, ebenso wenig wie Ölflecken entfernen auf Stein, Pflaster und Beton. Selbst Randzonenverfärbungen lassen sich einfach beseitigen. Seine optimale Wirkung entfaltet der Ölfleck-Entferner auf Beton- und Naturstein sowie auf Keramik, Estrich, Terracotta und Klinker. Anders als manche chemische Keule greift der Ölfleck-Entferner die behandelte Oberfläche nicht an, denn er enthält keine Laugen und Säuren. So kann das Mittel auch auf wertvollem poliertem Marmor bedenkenlos eingesetzt werden. Und Fettflecken auf Naturstein entfernen ist sowieso kein Problem mehr.

Einsatzgebiete für den Ölfleck-Entferner

Der Ölfleck-Entferner ist perfekt geeignet um Fettflecken auf Natursteinen und Ölflecken auf Stein, Pflaster und Beton zu entfernen. So kann man Gehwege Pflastersteine, Gartenplatten, Küchenarbeitsplatten sowie Garagen- und Hofeinfahrten wieder sauber bekommen. Der Reiniger operiert auf mikrobiologischer Basis und ist für Tiere, Menschen und Umwelt ungefährlich. Fettflecken auf Natursteinen und Ölflecken auf Stein, Pflaster und Beton entfernen funktioniert auf erprobte Weise mit öl- und fettlösenden Mikroben.

Anwendung des Ölfleck-Entferners

Der Ölfleck-Entferner wird vor dem Gebrauch gut geschüttelt. Die zu behandelnde Fläche sollte trocken sein. Sie kann aus 20 bis 30 cm Entfernung eingesprüht werden. Danach lässt man das Mittel einwirken. Die Einwirkzeit richtet sich nach dem Verschmutzungsgrad und der Umgebungstemperatur. Auf den Flecken bildet sich eine weiße Kruste, die nach dem Einwirken abgebürstet oder aufgesaugt werden kann.